top of page

Aaron rappt für Toleranz

Aktualisiert: 13. Nov. 2023


Aaron habe ich 2017 in einer Notübernachtung kennengelernt und porträtiert. Wir sind seitdem in Kontakt geblieben. Er rappt und erzählt seine Geschichte „Absprung von der Straße?!“

Morgen, 18.08. - 18.00 Uhr Bahnhof Zoo

Aaron rappt für mehr Toleranz. Weil er mal ganz unten war. Aus der Obdachlosigkeit ist er raus – fast. Noch lebt er in einem Wohnheim. Doch sein Vertrag läuft aus… Eine bezahlbare Wohnung – unmöglich!? Einen festen Job als sozialpädagogischer Assistent? Ein halbes Jahr lang Straße – das stigmatisiert. Was Aaron denkt, erzählt er beim Podiumsgespräch.

📍Zentrum am Zoo 📍

Berliner Stadtmission Hardenbergplatz 13 10623 Berlin >>> Eintritt frei <<<

Musik: Right Beat Radio Songwriter und Performance: Aaron Schmidt Kamera und Schnitt: Emma Grebing


Comments


Commenting has been turned off.
bottom of page