top of page
Suche

> Stories of Hope < ist ein Video über die 24/7 Outdoor-Ausstellung „KEIN RAUM -Obdachlos in Zeiten von Covid-19“.

Einige der Porträtierten, die ich während den Lockdowns der Pandemie auf der Straße kennengelernt hatte, kamen zu der Ausstellung im öffentlichen Raum und erzählten was sich in ihrem Leben im letzten Jahr verändert hat. Aber hört selbst was Monika und Romana berichten.

Das Fotoprojekt wurde von verschiedenen Künstlern unterstützt, die an der Wand gemalt, musiziert und getanzt haben. Danke an das unglaubliche Team - ohne Euch wäre es nicht möglich gewesen!

Rebecca Rütten, Michael Nickel, Carlotta von Plettenberg, Rike Flämig, Astrid Künzler, Jacob Nicou,Carolin Horbank, Nadine Stenzel und Emma Grebing.


#KEINRAUM #Obdachlos #StoriesOfHope

Aktualisiert: 20. Apr. 2022

Im Interview bei Radio Eins zum Internationalen Tag der Solidarität mit der Moderatorin Sophia Wetzke über das Fotoprojekt > KEIN RAUM - Begegnungen mit Menschen ohne Obdach < .


Ich war echt aufgeregt und habe 3 x den Anruf von Radio Eins verpasst, weil mein Handy Morgens noch auf lautlos gestellt war ;-)


Einfach auf den Beitrag klicken, dann kann man reinhören.


#KEINRAUM #Obdachlos #HomeStreetHome

Aktualisiert: 9. Dez. 2021

Wie finden Menschen den Weg zurück von der Straße in ein Zuhause?

Live-Rap und Gespräch mit Aaron Schmidt und Debora Ruppert.

Aaron Schmidt war obdachlos, diese komplizierte Zeit in seinem Leben hat er in einem Rap verarbeitet. Außerdem berichtet er über seinen Absprung von der Straße. Debora Ruppert gibt Einblick in das Fotoprojekt und ihr erfahrt, wie wir uns kennengelernt haben. Herzliche Einladung mit am Start zu sein. 2G.



SAVE THE DATE:

Dientag, 23.11.21 | 18:30h

📍

Amerika-Gedenkbibliothek

Blücherplatz 1

10961 Berlin


Es gibt ein Platzkontingent. 👉🏾 Anmeldung unter reservierung.zlb.de/themenraum


In der Amerika-Gedenkbibliothek sind bis zum 05.12.21 im Themenraum: >Draußen Leben< Porträts aus der Serie "One Wish" zu sehen.



bottom of page